Impressum | AWWK
Veranstaltungskalender AWWK
zur Zeit keine Termine im KalenderHier geht's zum Veranstaltungskalender!

Vorstand

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha (Vorsitz),
Direktorin ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Prof. Dr. Gabriele Weigand (Stellvertretender Vorsitz),
Prorektorin der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Dr. Susanne Asche,
Leitung Kulturamt, Stadt Karlsruhe

Dr. Dietmar Ertmann (Schatzmeister),
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) 

Prof. Hartmut Höll,
Rektor der Hochschule für Musik Karlsruhe

Jan Linders,
Schauspieldirektor am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Christiane Riedel,
Geschäftsführung, ZKM| Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Prof. Dr. Pia Müller-Tamm,
Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe

Prof. Dr. Urs Thurnherr,
Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Prof. Dr. rer. nat. Alexander Wanner
Vizepräsident für Lehre und Akademische Angelegenheiten, KIT

 

 

 

Prof. Dr. Caroline Robertson-von Trotha
(Vorsitz)

studierte Politologie, Soziologie und Philosophie an den Universitäten Heidelberg und Karlsruhe. Nach der Promotion 1990 wurde sie Geschäftsführerin des Interfakultativen Instituts für Angewandte Kulturwissenschaft der Universität Karlsruhe (TH). 2004 habilitierte sie an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Karlsruhe (TH). Seit Juli 2002 ist sie Direktorin des Zentrums für Angewandte Kulturwissenschaft (ZAK) und Studium Generale der Universität Karlsruhe (TH)- seit 2009 Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Prof. Dr. phil. Gabriele Weigand
(Stellvertretender Vorsitz)

Frau Prof. Dr. Weigand ist Prorektorin für Forschung und Nachwuchsförderung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Seit September 2004 ist sie Professorin für Allgemeine Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Sie leitet die Abteilung Allgemeine Pädagogik und das Institut für Bildungswissenschaft.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind unter anderen Pädagogische Anthropologie, Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung, Begabungsforschung und Begabungsförderung, Ganztagsschulforschung und Interkulturelle Bildung.


Dr. Susanne Asche

Leitung Kulturamt, Stadt Karlsruhe

 


Dr. Dietmar Ertmann

(Schatzmeister)

Karlsruher Institut für Technologie, KIT

Prof. Hartmut Höll

Als Rektor an der Hochschule für Musik Karlsruhe ist Hartmut Höll nach früheren Professuren in Frankfurt und Köln der jungen Künstlergeneration eng verbunden. Meisterklassen für Lied in Finnland, beim Internationalen Musikseminar Weimar, beim Schleswig-Holstein Musikfestival, am Mozarteum Salzburg, in Jerusalem und in den USA. 1990 erhielt Hartmut Höll den Robert-Schumann-Preis der Stadt Zwickau. 1998/1999 war Hartmut Höll Gastprofessor in Helsinki, 1994 bis 2003 Gastprofessor an der Universität Mozarteum in Salzburg.

Linders

Jan Linders

Schauspieldirektor am Badischen Staatstheater Karlsruhe


Christiane Riedel

Geschäftsführung, ZKM| Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Dr. Pia Müller-Tamm

Prof. Dr. Pia Müller-Tamm

wurde nach dem Studium der Kunstgeschichte in Würzburg und Bonn mit einer Dissertation bei Werner Busch über ein kunsttheoretisches Thema der Goethezeit promoviert. 1989 ging sie an die Kunsthalle Mannheim, von 1991 bis 1995 war sie als Kustodin der Graphischen Sammlung und des Kupferstichkabinetts in Mannheim tätig. 1995 wechselte sie zur Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Von 2001 bis 2009 war sie Wissenschaftliche Leiterin von K20K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Seit Mai 2009 ist sie Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe.

Prof. Dr. Urs Thurnherr

studierte Philosophie, Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Deutsche Sprachwissenschaft und promovierte mit der Arbeit zum Thema „Die Ästhetik der Existenz. Über den Begriff der Maxime und die Bildung von Maximen bei Kant“. Nach der Habilitation an der Universität Basel im Fach Philosophie mit der Habilitationsschrift „Vernetzte Ethik. Zur Moral und Ethik von Lebensformen“ und einem Lehrauftrag für Didaktik der Philosophie am Pädagogischen Institut Basel, hat er seit April 2003 die Professur für Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe inne.

 


Prof. Dr. rer. nat. Alexander Wanner
Vizepräsident für Lehre und Akademische Angelegenheiten, KIT