Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender

 
Seminar

AWWK Filmseminar Nr. 251: Traumfabrik: Liebe, Lachen, Heimat, Horror - Genres und kulturelle Nachhaltigkeit im Kinofilm

Freitag, 15. Februar 2013, 17:30-19:00
KIT, Campus Süd, Geb 10.81
Altes Bauingenieurgebäude, Otto-Ammann-Platz, HS 62
Was fasziniert uns an Genrefilmen wie Melodramen, Film noir, Komödien, Suspensethriller, Horror oder Western, deren Themen und Formen ja immer wiederkehren? Wieso halten sie sich so beständig im Repertoire der Kinos oder Fernsehsender, und überdauern auch die Moden und Konjunkturen des Genrewandels? Was macht ihre interkulturell so nachhaltige Wirkung aus? Am Beispiel einiger Filme von Roman Polanski, Pedro Almodovar, Alfred Hitchcock, Howard Hawks u.a. soll das im Seminar genauer untersucht werden. Einige theoretische Anhaltspunkte bieten kulturwissenschaftliche Thesen von Sigmund Freud, Elisabeth Bronfen oder Dirk Blothner. Begleitend zum Seminar ist die Filmreihe Traumfabrik in der Schauburg geplant, die am 28.10. 2012 beginnen soll, und bis Mitte März 2013 jeweils sonntags 15 Uhr einen ausgewählten Kinofilm verschiedener Genres vorstellt. (siehe S. 53) Lernziele: Anwendung hypothesengeleiteter, transdisziplinärer Filmanalyse; kritische Diskussion von Filmzitaten; Abgrenzung von Filmgenres anhand ihrer Merkmale; Genrewandel; Untersuchung von Faktoren kultureller Nachhaltigkeit im Kinofilm; Anwendung von Grundkenntnissen der Medienaesthetik; Kenntnisse der Kulturgeschichte des Films; Steigerung von Wahrnehmung, Urteilskraft und Erlebnisfähigkeit. Termine: Freitag, 15.02., 22.02., 01.03., 08.03., 15.03. und 22.03.2013 17.30 - 19.00 Uhr
Referent/in
Wolfgang Petroll
Veranstalter
AWWK
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe
Karlsruhe
Tel: 0721 / 608-47974
Fax: 0721 / 608-44811
E-Mail:awwkGyt4∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
25
Servicemenü