Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender

Seminar

AWWK-Kurs 273: Wirbel in der Atmosphäre: Wie entstehen Tiefdruckgebiete ?

Donnerstag, 13. Juni 2013, 18:00-19:30
Geschäftsstelle der AWWK, Seminarraum 5.26,
Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 5.OG
Wirbel in der Atmosphäre: Wie entstehen Tiefdruckgebiete ? In der Atmosphäre kommen Wirbel vor, die sich in ihrer Größe stark unterscheiden. Sie reichen von den kleinsten, nur Millimeter großen, über Tornadowirbel, Hurrikane, Tiefdruckwirbel bis zu Wirbeln, die den ganzen Globus umfassen. Für das Wetter in unseren Breiten stellen die Tiefdruckwirbel die wichtigste Form dar. Für alle Wirbelformen sind spezielle Bedingungen erforderlich, unter denen sie entstehen können. Die Entstehung der Tiefdruckwirbel, ihre Struktur, der Lebenszyklus und die Wirkung auf die Energieverteilung in der Atmosphäre sowie auf unser Wetter ist Gegenstand der Vorlesung. Lernziele: Verständnis für das Wettergeschehen, besseres Verständnis der täglichen Präsentation der Wettervorhersage in den Medien Literatur: H. Fortak: Meteorologie, Deutsche Buchgemeinschaft, Darmstadt, 1971 D. Walch, E. Neukamp: Wolken, Wetter, Gräfe und Unzer, München, 1998
Referent/in
Prof. Dr.Franz Friedler
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Karlsruhe
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkBsz4∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
25
Servicemenü