Impressum | Datenschutz | AWWK

Semestereröffnung 08/09

Am Dienstag, den 11. November 2008 fand im Tulla-Hörsaal der Universität Karlsruhe die feierliche Semestereröffnung der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe statt. Knapp 100 Besucher verfolgten das abwechslungsreiche Programm.

 

Prof. Dr. Roberston-von Trotha und Prof. Dr. Taupitz

Den Grußworten von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Becker, Prorektor für Studium und Lehre der Universität Karlsruhe (TH) und Prof. Dr. Dr. h.c. Liesel Hermes, Rektorin der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe folgte eine Rede zur Neukonstitution der AWWK von Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Vorstandsvorsitzenden der AWWK.

 

 

Prof. Dr. TaupitzAnschließend hielt Herr Prof. Dr. Jochen Taupitz einen Festvortrag zum Thema Forschung mit embryonalen Stammzellen – isoliert sich Deutschland? Prof. Taupitz ist Ordinarius für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Mannheim und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim. Darüber hinaus ist Prof. Taupitz Mitglied des Deutschen Ethikrates und war zuvor bereits Mitglied des Nationalen Ethikrates. Er ist ferner u.a. Stellvertretender Vorsitzender der Zentralen Ethikkommission bei der Bundesärztekammer, Vorsitzender des Beirats für Grundsatzfragen des Arbeitskreises Medizinischer Ethikkommissionen in der Bundesrepublik Deutschland sowie Vizepräsident der Akademie für Ethik in der Medizin.

 

Stehempfang im Foyer des Tulla-HörsaalsAls Rahmenprogramm präsentierten Schauspieler des Badischen Staatstheaters Karlsruhe Auszüge aus EIN SPORTSTÜCK von Elfriede Jelinek. Abgerundet wurde die Semestereröffnung von einem Stehempfang im Foyer des Tulla-Hörsaaals.