Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender


Seminar
AWWK-Kurs 290: Deutsch-französische Filmbeziehungen. Interkulturalität, Politik und Aesthetik in Kinofilmen
21.06.2013, 17:30 - 19:00
Geb 10.81 (Altes Bauingenieurgebäude, Otto-Ammann-Platz),
Hörsaal 62 (R 152)
 
Vielfältige interkulturelle Beziehungen zwischen Deutschland und
Frankreich spiegeln sich in der Produktion und auch in den Inhalten
von Filmen wider. Die deutsch-französischen Filmbeziehungen sind
so alt wie die Filmgeschichte selbst – dabei waren Produzenten und
Filmkünstler den Politikern oft voraus: gerade in Zeiten politischer
Deutsch-französische Filmbeziehungen. Interkulturalität,
Politik und Aesthetik in Kinofilmen

Konflikte entstanden herausragende Filme, die Wege der Völkerverständigung
und Kooperation, neue Formen von Wahrnehmung,
Kommunikation und Aesthetik exemplarisch aufzeigten. – 50 Jahre
Élysée-Vertrag im Jahr 2013 sind Anlaß, einen Blick auf über 100
Jahre deutsch-französischer Filmbeziehungen zu werfen, um die
Dynamik interkultureller Beziehungen zwischen Politik, Gesellschaft
und Aesthetik nachzuzeichnen: die ersten Filme, die von den Brüdern
Lumière aus Lyon in Deutschland produziert wurden, Avantgarde
(Marcel Duchamp, Hans Richter), Filmklassiker (G. W. Pabst, Jean
Renoir) und Koproduktionen zwischen den Weltkriegen, Kriegspropaganda,
Emigration, Nachkriegszeit (Max Ophüls) und Nouvelle
Vague (François Truffaut), bis zur Gegenwart. – Abgestimmt auf die
Veranstaltung wird eine Filmreihe in Kooperation mit dem Uni-Kino
AFK und dem Filmtheater Schauburg angeboten, die es den Seminarteilnehmern
erlaubt, ausgewählte Filme in voller Länge zu sehen.
Begleitprogramm Mai – August 2013
Filmreihe: 117 Jahre deutsch-französische Filmbeziehungen.
In Zusammenarbeit mit ZAK, Schauburg, ZKM, AFK, AWWK.
Genaue Termine werden unter www.awwk-karlsruhe.de bekannt
gegeben.

Freitags, 21.06., 28.06., 05.07., 12.07., 19.07. und 26.07.2013,
17:30 - 19:00 Uhr
Geb 10.81 (Altes Bauingenieurgebäude, Otto-Ammann-Platz),
Hörsaal 62 (R 152)
 
Homepage
www.awwk-karlsruhe.de
Referent/in
Wolfgang Petroll
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkIwg0∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Zielgruppe
Interessierte / Jede(r)
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen