Herzlich willkommen bei der AWWK

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben! Als An-Institution des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) im Bereich der Erwachsenenbildung bietet die AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe bereits seit 1986 allen Bürgerinnen und Bürgern ein vielfältiges und fachübergreifendes Weiterbildungsprogramm. Zur Erweiterung des persönlichen Wissenshorizonts finden Sie bei uns zahlreiche Vorträge, Seminare, Vorlesungsreihen und Führungen in den Bereichen Gesellschaft und Kultur, Natur und Technik, Geschichte, Religion und Philosophie, Musik in Theorie und Praxis, Kunst und Film, Körper, Geist und Gesundheit.

Unser Programm orientiert sich am Semesterturnus der Universität und erscheint daher zweimal pro Jahr (März / Sommersemester und September / Wintersemester). Im Sinne unserer öffentlichen Veranstaltungen, die den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft fördern möchten, bestehen für die Teilnahme keine besonderen Zulassungsbedingungen wie Hochschulreife oder Studium.

Die AWWK ist rechtlich durch einen eingetragenen Verein organisiert, den Gesellschaft der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V., in dem neben dem KIT und der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe weitere Karlsruher Kultur- und Bildungseinrichtungen vertreten sind. In diesem Verein können Sie Mitglied werden und somit positiv zum Erhalt und der Entwicklung unseres Weiterbildungsangebots beitragen. Gleichzeitig wird Ihnen dadurch eine ermäßigte Teilnahme an unserem Weiterbildungsprogramm ermöglicht. Ausführliche Informationen zur AWWK als Verein, zum Mitgliedsstatus sowie zu unseren Weiterbildungsformaten finden Sie über das Menü auf den verlinkten Unterseiten.

Aktuelles

Winterlandschaft mit stilisiertem buntem Schneeflocken-FeuerwerkRalf Schneider / Midjourney
AWWK-Newsletter - Januar-Ausgabe

In der Januar-Ausgabe des AWWK-Newsletters finden Sie zahlreiche zum Jahresanfang beginnende Kurse des Wintersemester-Programms und eine große Auswahl an kostenfreien Veranstaltungen anderer Anbieter rund um Karlsruhe.

Wer den Newsletter abonnieren möchte, möge sich bitte in die Mailingliste eintragen.

Newsletter-Januarausgabe
Winterwald - Frohe WeihnachtenRalf Schneider / Midjourney
AWWK-Newsletter - Dezember-Ausgabe

In der Dezember-Ausgabe des AWWK-Newsletters finden Sie zahlreiche im Dezember beginnende Kurse des Wintersemester-Programms und eine große Auswahl an kostenfreien Veranstaltungen anderer Anbieter rund um Karlsruhe.

Wer den Newsletter abonnieren möchte, möge sich bitte in die Mailingliste eintragen.

Newsletter-Dezemberausgabe
Eine herbstliche Landschaft mit einem Seeufer und zwei dort spazierenden MenschenRalf Schneider / Midjourney
AWWK-Newsletter - November-Ausgabe

In der November-Ausgabe des AWWK-Newsletters finden Sie zahlreiche im November beginnende Kurse des Wintersemester-Programms und eine große Auswahl an kostenfreien Veranstaltungen anderer Anbieter rund um Karlsruhe.

Wer den Newsletter abonnieren möchte, möge sich bitte in die Mailingliste eintragen.

Newsletter-Novemberausgabe
Cover des AWWK-Programmhefts WS 23-24AWWK
Programm für das WS 23/24

Das AWWK-Programm für das Wintersemester 23/24 ist erschienen!

Anmeldungen zu den Kursen ab sofort im Veranstaltungskalender möglich.

Viel Vergnügen bei unserem Kursangebot.

Zum Kursprogramm WS23/24
Ein kleiner Tisch auf einer Terrasse mit einer Teekanne und Teetassen, zwei bequemen antiken Gartenstühlen in einem herbstlichen GartenRalf Schneider / Midjourney
AWWK-Newsletter - Oktober-Ausgabe

Zum Wintersemesterauftakt wurde die Oktober-Ausgabe des AWWK-Newsletters veröffentlicht. Darin enthalten sind alle im Oktober beginnenden Kurse des Wintersemester-Programms und eine große Auswahl an kostenfreien Veranstaltungen anderer Anbieter rund um Karlsruhe.

Wer den Newsletter abonnieren möchte, möge sich bitte in die Mailingliste eintragen.

Newsletter-Oktoberausgabe
Badisches Landesmuseum - 80er Jahre SonderausstellungRalf Schneider
80er Jahre-Sonderausstellung mit Dozent*innen

Am 26.9. machten wir mit AWWK-Dozent*innen einen Ausflug ins @badischeslandesmuseum und nahmen an einer Führung durch die 80er Jahre-Sonderausstellung teil.
Wir erfuhren tolle Geschichten hinter den Exponaten und so mancher nostalgische Flashback kam dabei zum Vorschein.

Eine sehr inspirierende Ausstellung, wobei eine organisierte Führung unbedingt empfohlen wird.

Festlicher Saal mit Musiker*innen und PublikumAWWK
Mitgliederversammlung 2023

Am 19. Juli 2023 findet nach langer Zeit wieder eine Mitgliederversammlung der AWWK e.V. in Präsenz statt. Zu dem offiziellen Vereinsprogramm wird es diesmal ein musikalisches und kulinarisches Rahmenprogramm geben und wir haben die Möglichkeit, an einer Führung durch die 80er Jahre-Sonderausstellung des Badischen Landesmuseums teilzunehmen. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen sich für die Versammlung anzumelden. Möchten Sie Mitglied werden? -> Mitgliedsantrag.

Karlsruher LandgrabenAWWK
Karlsruher Landgraben

Am 10. Mai erhielten Teilnehmer*innen des Kurses 1075 im wörtlichen Sinne tiefe Einblicke in Geschichte und Funktion des Karlsruher Landgrabens. Wolfgang Kappler vom Tiefbauamt Karlsruhe erläuterte die historischen Zusammenhänge und die gegenwärtige Bedeutung des ältesten Abwasserkanals der Stadt Karlsruhe.

ErdmännchenRoyBuri auf pixabay.com/de
Neues Sommerprogramm online

Wir laden Sie herzlich zu unseren Weiterbildungsangeboten im Sommersemester 2023 ein. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Weitere Informationen
Weiterbildung in Zeiten von COVID-19pixabay
Weiterbildung in Zeiten von COVID-19

Für Kurse der AWWK gelten die Corona-Regeln im Bereich der außerschulischen Bildung. Alle angemeldeten Personen werden jeweils im Vorfeld der Kurse über die Zugangsmodalitäten informiert.

Öffentliche WissenschaftZAK
Öffentliche Veranstaltungen

In zahlreichen interdisziplinären Veranstaltungen und Aktivitäten bringt das ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (KIT) einem breiten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form näher. Die verschiedenen Formate sind in der Regel kostenfrei.

Zum Veranstaltungskalender des ZAK

Veranstaltungen

Frühlingsakademie Nachhaltigkeit am KIT – Was ist nachhaltige Mobilität?

Frühlingsakademie Nachhaltigkeit am KIT – Was ist nachhaltige Mobilität?

18.03.2024Montag, 18.3.24 (Eröffnung mit Keynote) Geb. 30.95, Audimax Straße am Forum 1, 76131 Karlsruhe
Die viertägige Projektwoche „Frühlingsakademie Nachhaltigkeit“ beschäftigt sich vom 18.-21. März 2024 mit der Frage „Was ist nachhaltige Mobilität?“. Mobilität ist eine grundlegende Voraussetzung, um am gesellschaftlichen Leben aktiv teilnehmen zu können. Zugleich ist das Mobilitäts- und Verkehrssystem ressourcenintensiv mit Blick auf Energieverbrauch, Emissionen sowie Landschafts- und Klimaschutz. Da die Fragen nach einer nachhaltigen Entwicklung der Mobilität stets mit zentralen gesellschaftlichen Dimensionen verzahnt sind, stehen Forschende sowie alle Akteure im Verkehrssektor vor hochkomplexen Herausforderungen. Wie lässt sich Mobilität und der global wachsendeBedarf an Mobilitätsdienstleistungen gerecht und sicher für alle umsetzen? Wie können die negativen Folgen dieser Entwicklung gleichzeitig erheblich reduziert werden? Die Projektwoche wird vom ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale und dem KIT-Zentrum Mobilitätssysteme ausgerichtet. Sie bietet Gelegenheit, ausgewählte Aspekte der Nachhaltigkeit in vielfältigen Bezügen zu Wissenschaft, Technik und Gesellschaft kennenzulernen. Die festliche Eröffnung der „Frühlingsakademie Nachhaltigkeit“ wird am Montag, den 18. März 2024 im Audimax des KIT für die Öffentlichkeit stattfinden. Im Anschluss findet im Foyer das Forum Nachhaltigkeit statt, das Gelegenheit bietet die Arbeit zahlreicher Forschungseinrichtungen,  Unternehmen und Initiativen aus Karlsruhe und Umgebung
kennen zu lernen. Den Abschluss der Projektwoche bildet eine ebenfalls öffentliche Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 21. März 2024. An den dazwischenliegenden Projekttagen werden angemeldete Studierende und Gasthörende die Möglichkeit haben sich in einer Vielzahl von parallelen Workshops und Exkursionen zu informieren und verschiedene Perspektiven des Diskurses aktiv zu beleuchten.

Weitere Informationen (auch zu den weiteren Tagen) ab ca. November unter: www.zak.kit.edu/fruehlingsakademie
 
 
ENTGELT
frei
verschiedene Expertinnen und Experten

zum Eventkalender

Die Gesellschaft der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V. ist beim Amtsgericht Mannheim unter der Vereinsregisternummer VR 101649 registriert.