Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender

 
Seminar

Kurs 404: „Analyse – Ästhetik – Interpretation“: Parameter musikalischer Interpretation

Samstag, 18. Oktober 2014, 16:00-17:30
Seminarraum, 1. OG
Internationale Akademie für musikalische Bildung e.V.
Gablonzer Str. 8, 76185 Karlsruhe
Themenschwerpunkt: Beethoven und die Folgen Sowohl der Stellenwert von Beethovens Streichquartetten als auch der Einfluss auf die folgenden Generationen stehen in diametralem Gegensatz zu dem Bekanntheitsgrad etwa der Sinfonien oder So-naten. Nach den Vorläufern Haydn und Mozart hat sich Beethoven mit einer unglaublichen Vehemenz dem Streichquartett zugewandt. So durchzieht die Streichquartett-Produktion sein gesamtes Schaffen, angefangen von den 6 Streichquartetten op. 18 bis zu dem letzten op. 135. Nachfolgende Komponisten, die sich dem Streichquartett zuwandten, haben das Prinzip der „entwickelnden Variation“ nicht weiter verfolgt, sondern eigene Wege gesucht. Zu nennen wären Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Bartók, Schönberg und andere. Termine: Samstag, 18.10., 29.11., 13.12.2014, 17.01., 07.02. und 07.03.2015, 16.00 – 17.30 Uhr Entgelt: 48 € Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 30 €
Referent/in
Prof. Günter Reinhold, Michael Kuen
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Karlsruhe
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkQks8∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Servicemenü