Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender

Seminar

AWWK-Kurs Nr. 465: Karlsruher Tusculum zum 300. Stadtgeburtstag: Nymphen, Götter, Superhelden – Mit Ovids Metamorphosen durch Karlsruhe

Freitag, 09. Oktober 2015, 17:30-19:00
Geb. 10.81 (Altes Bauingenieurgebäude,
Otto-Ammann-Platz), HS 62 (R 152)
Ein Dichter der Antike, Ovid als Stadtführer zu Karlsruher Denkmäler und Brunnen – das macht durchaus Sinn, auch wenn Karlsruhe „erst“ 300 Jahre alt geworden ist: Spuren antiker Mythologie finden sich auch hier. Als Karlsruhe gegründet wurde, dienten Ovids Metamorphosen als Leitfaden für die Künstler des Barock. – Im Seminar werden, anhand ausgewählter Textstellen, die Mythen, die sich hinter den Kunstwerken verbergen, und ihre Bedeutung in der Kulturgeschichte erkundet. Ein Spaziergang zu den Denkmälern und Brunnen rundet das Programm ab. – Teilnehmer mit Lateinkenntnissen können sich mehr an der Übersetzung, andere mehr an der Diskussion beteiligen. In seinem Landhaus in Tusculum traf sich einst Cicero, um mit Freunden die Grundlagen des Wissens seiner Zeit zu diskutieren. Das Karlsruher Tusculum erkundet Spuren antiker Kultur in der Moderne und trägt so zu einem besseren Verständnis der Gegenwart bei. Literatur: Gerlinde Brandenburger u.a; Heinz Schmitt (Hg.), Denkmäler, Brunnen und Freiplastiken in Karlsruhe 1715-1945 (Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs, Bd.7). Karlsruhe: Badenia 1987. Ovid, Metamorphosen. Lateinisch / Deutsch. Hg. u. übers. v. Michael von Albrecht. Stuttgart: Reclam 1994. Alle Termine: Freitag, 09.10., 16.10., 23.10., 30.10., 06.11., 13.11., 20.11., 27.11.2015 Entgelt: 72 € Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 40 €
Referent/in
Wolfgang Petroll
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Karlsruhe
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkQyj9∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
20
Servicemenü