Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender


Vorlesung
AWWK-Kurs Nr. 851: Große Sängerinnen und Sänger des 20. Jahrhunderts: Entwicklungen, Stilfragen, Selbstverständnis (Teil 3)
21.04.2020, 09:30 - 11:00
Hörsaal (linke Seite EG), Schloss Gottesaue
Hochschule für Musik Karlsruhe, Am Schloss Gottesaue 7
 

Auf Grundlage des „Corona-Erlasses“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst vom 11.3.2020 werden die Lehrveranstaltungen des KIT ab sofort bis zum 19. April 2020 abgesagt.

Aktuelle Informationen und neue Termine finden sie hier.

Wie der Untertitel verrät, geht es in der Vorlesung weniger um
eine Galerie großer Sängerinnen und Sänger, als vielmehr um
Entwicklungen, die den Kunstgesang im 20. Jahrhundert geprägt
haben, um damit verbundene Stilfragen, sowie nicht zuletzt um
das Selbstverständnis, aus dem Sängerinnen und Sänger schöpfen
und ihre Interpretationen formen – mal mehr, mal weniger
bewusst. Die ersten zu diskutierenden Aufnahmen stammen von
Sängerinnen und Sängern, die noch im 19. Jahrhundert ausgebildet
wurden und für eine Tradition stehen, die sich zunehmend
verlor. Gesang steht nie für sich, sondern hat immer auch mit
der Zeit zu tun, in der er wirkt und mit dem spezifischen Kommunikationsraum,
den die Bühne dieser Zeit darstellt. In diesem
Kontext stehen die Untersuchungen zum Thema. Es geht dabei
um das Kunstlied genauso wie um die Oper!


Kann auch von Hörer*innen besucht werden, die nicht an Teil 1
und 2 teilgenommen haben.

 

TERMINE

Ab Dienstag, 07.04.2020, 09.30 – 11.00 Uhr

Ab Dienstag, 21.04.2020, 09.30 – 11.00 Uhr

 
Kosten/ Zahlungsweise 55 € Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 35 €
Referent/in
Prof. Dr. Stephan Mösch
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkQie8∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Zielgruppe
Interessierte / Jede(r)
Teilnehmerzahl
20
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Zur Online-Anmeldung.
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen