Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender


Seminar
AWWK-Kurs Nr. 857: Fast Fashion – Slow Fashion. Modegeschichte
27.04.2020, 14:00 - 17:15
Geb. 30.96, Raum 104
Straße am Forum 3, KIT Campus Süd
 

Mode ist ein Spiegel von Gesellschaft und Zeitgeist; Kleider sind
kulturelle Manifestationen oder religiöse Codes, die „Leute machen“.
Im Seminar unternehmen wir eine Reise durch die vergangenen
Jahrhunderte und beleuchten Kostüm- und Stilgeschichte
unter historisch-kultureller, künstlerischer, wirtschaftlicher und
soziologischer Perspektive. Hierbei thematisieren wir Aspekte wie
Mode als Kunstform, Mode und Unterhaltungsindustrie, Mode
und Subkulturen, Mode und Geschlecht, Mode und Feminismus
und lernen hierbei innovative Modeschöpfer*innen, stilprägende
Kreationen, bedeutende Modefotograf*innen, Models und Stilikonen
ebenso kennen wie Modemagazine und Modeblogs. Exkursionen
in Ateliers veranschaulichen die praktische (Handwerks-)
Arbeit; die museale Präsentation und Vermittlung von Mode wird
im Rahmen eines gemeinsamen Ausstellungsbesuchs reflektiert.
In Zeiten von Klimanotstand, schwindenden Ressourcen und
fragwürdigen Herstellungs- bzw. Distributionsbedingungen
von jährlich mehr als hundert Milliarden neu produzierten Kleidungsstücken
ist das Thema (Massen-)Mode und Ethik von besonderer
Bedeutung. Neben der Ultra Fast-Fashion (Mode als
Wegwerfartikel) keimt die Slow-Fashion-Bewegung, die eine
bewusste Rückkehr zum nachhaltigen Modekonsum propagiert.
Ist nach der Flug- nun auch „Shopping-Scham“ vonnöten?

 

TERMIN

Montag, 27.04., 04.05., 11.05., 18.05., 25.05., 08.06.,
15.06.2020, 14.00 – 17.15 Uhr

 
Kosten/ Zahlungsweise 55 € AWWK-Mitglieder: 35 € KIT- und PH-Angehörige, Studierende: frei
Referent/in
Dr. Anette Ludwig
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkLgt8∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Zielgruppe
Interessierte / Jede(r)
Teilnehmerzahl
6
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Zur Online-Anmeldung.
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen