Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender


Vorlesung
Einführung in die Literatur des Mittelalters
16.10.2019, 09:15 - 11:15
Geb. und Raum noch nicht bekannt (siehe Homepage).
 

Die Einführungsvorlesung in die Mediävistik ist als literaturgeschichtliche
Überblicksvorlesung angelegt.


Anhand repräsentativer Stoffe, Genres und Einzeltexte werden
in gebotener Kürze die Hauptepochen der deutschen Literatur
von den Anfängen bis ins Spätmittelalter (ca. 750–1400) vorgestellt.
Den Rahmen bildet die europäische Literatur des ‚lateinischen‘
Mittelalters, Ausblicke zielen in antike Gattungs- und
Stoffvorbilder sowie in die neuzeitliche Rezeption.
Die Vorlesung vermittelt ein im weiteren Studium ausbaufähiges
Koordinatensystem literarischer Entwicklungen und Hauptdaten.
Sie trägt dabei einerseits der schon mediengeschichtlichen Alterität
des ‚Zeitalters der Handschrift‘ gegenüber neuerer Literatur,
andererseits den stofflichen, intellektuellen und poetologischen
Kontinuitäten, die sie mit der Neuzeit verbinden, Rechnung.


Inhaltsschwerpunkte:
1. Sprachgeschichte in Grundzügen
2. Geschichte des Mittelalters in Grundzügen
3. Alt- und frühmittelhochdeutsche Anfänge (Zaubersprüche)
4. Vorhöfische Epik (Herzog Ernst)
5. Antikenrezeption und Antikenroman (Alexander, Troja, Aeneas)
6. Höfische Epik (Tristan, Artus, Parzival und der Gral)
7. Heldenepik (Nibelungenlied)
8. Lyrik (Minnesang, Sangspruchdichtung)


Eine offene Vorlesung der germanistischen Mediävistik und
Frühneuzeitforschung am KIT.

 

Alle Termine:

Ab Mittwoch, 16.10.2019, 09.45 – 11.15 Uhr

 

Entgelt: Der Eintritt ist frei. Keine Anmeldung erforderlich.

 
Referent/in
Prof. Dr. Mathias Herweg
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkXai2∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
16
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen