Impressum | AWWK
AWWK - Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe

Rüppurrer Straße 1 a
Haus B, 5. OG
Tel.: 0721 608-47974
Fax.: 0721 608-44 811
E-Mail: awwkKhh2∂awwk-karlsruhe de

 

Die AWWK wird unterstützt von:

Logo KIT

Logo der PH Karlsruhe


Elisabeth Loeser, M.A.
Geschäftsstelle der AWWK

Tel.: 0721/608 45898

elisabeth loeserKgi2∂kit edu

 

Die AWWK e.V. bietet allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterbildung.

Ziel des AWWK-Studienangebots ist der Erwerb von wissenschaftlichen Kenntnissen, Techniken und Fähigkeiten. Das Angebot richtet sich an alle Bildungsinteressierte, vor allem an Personen die nach ihrem Berufsleben eine wissenschaftliche Bildung anstreben, und an Interessierte, die eine zusätzliche Bildungsqualifikation neben ihrem Beruf erwerben möchten. Im Sinne des offenen Konzepts, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, bestehen keine besonderen Zulassungsbedingungen wie Hochschulreife oder Studium.

Aktuelles

Neue Traumfabrik im Sommersemester

Blockbuster sind zum Erfolgsmotor der Traumfabrik Hollywood geworden. Doch was genau fasziniert uns an Filmen wie Steven Spielbergs „Der weiße Hai“ oder George Lucas‘ „Star Wars“? Was macht Filme wie „Die zehn Gebote“, „Doktor Schiwago“ oder „Terminator“ eigentlich zum Publikumserfolg – die Orientierung an uralten Mythologien oder Aktualität, besondere Erzählstrategien oder wirksame „Tiefenthemen“, Genreklischees des „Konfektionsfilms“, zeitgeschichtliche Befindlichkeiten oder einfach raffinierte Marketingstrategie? Jeder Film gibt darauf eine eigene Antwort. Fest steht: In jedem Kitsch, und in jedem Kommerz steckt immer ein Fünkchen Wahrheit. Die Filmreihe Traumfabrik lässt 100 Jahre Filmgeschichte, von 1915 bis heute, Revue passieren und wirft dabei einen Blick auf zeitgeschichtliche Hintergründe und Archetypen, sowie auf die unterschiedlichsten Genres und Themen.

Die Traumfabrik beginnt am Sonntag, 3. Mai 2015 um 15 Uhr im Filmtheater Schauburg mit einem Klassiker der Stummfilmära „The Birth of a Nation / Die Geburt einer Nation“ (1915, 194 Min. mit Pause), der live mit Musik begleitet wird. Die Filmreihe wurde konzipiert und kuratiert von Wolfgang Petroll und Herbert Born, Betreiber der Schauburg. Vor jedem Film gibt es eine Kurzeinführung und im Anschluss wird ein Kinogespräch angeboten. Einen ausführlicheren Überblick zu allen Filmen finden Sie unter folgendem Link (pdf).

Begleitend zum Filmprogramm bietet die AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe ab Freitag, 26. Juni 2015 das Weiterbildungs-Filmseminar an: „Mythos Blockbuster – Filmerfolge im Wandel der Kultur- und Zeitgeschichte“.

 

Kursprogramm Sommersemester 2015

Das neue Kursprogramm der AWWK für das Sommersemester 2015 steht unter dem Motto „Spurensuche“. Neben Seminaren, Vorträgen und Vorlesungen in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Gesundheit, Geschichte, Philosophie, Theologie, Literatur-, Kultur-, Film-, Musikwissenschaft und Kunstgeschichte gibt es Exkursionen und Führungen, in denen Sie sich mit ausgewählten Karlsruher Institutionen vertraut machen können.

Die Programmbroschüre können Sie hier ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Eine Übersicht der Kurse und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter „Programm“.

 

 

Gasthörerforum – Gelegenheit zum Austausch und zur Information

Sie sind bereits AWWK-Teilnehmer und interessieren sich für ein Gasthörerstudium und weitere Möglichkeiten der wissenschaftlichen Weiterbildung?
Im Gasthörerforum, einer Initiative engagierter Weiterbildungsinteressenten, können Sie sich mit Gleichgesinnten über Lernziele unterhalten, Seminarinhalte diskutieren, Veranstaltungstipps austauschen oder auch einfach Organisatorisches klären. Die Treffen finden in loser Folge statt und stellen jeweils ein von den Teilnehmern vorab gewähltes Thema zur Diskussion.

Thema des letzten Treffens: Gemeinsames Lernen und Studieren von Jung und Alt
Anmeldungen, Fragen oder weitere Themenvorschläge gerne erbeten per Mail an
gasthoererforum∂yahoo.de

Hinweise
 
AWWK - Zertifikatsstudium

Die AWWK bietet in enger Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ein Studienprogramm mit der Möglichkeit eines Zertifikatserwerbs an.

Mehr Informationen

Mitgliedschaft

Akademiemitglieder erhalten Gebührenermäßigungen bis zu 35%. Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Einzelpersonen mindestens € 25.

Praktikantenstelle

Zur Unterstützung unserer Akademie suchen wir eine/n Praktikanten/in. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

weitere Informationen