Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender

Alumni-/Jahrgangstreffen

AWWK Kurs 191: Zwei vergessene Meister der musikalischen Romantik: Norbert Burgmüller und Hermann Goetz

Freitag, 04. November 2011, 18:00-19:30
Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Kaiserallee 11,
Bau V, Raum 407
In ihren besten Werken waren sie ihren berühmten Komponistenkollegen wie Schumann oder Brahms ebenbürtig, doch heute werden ihre Werke kaum mehr aufgeführt: Norbert Burgmüller und Hermann Goetz stehen unverdientermaßen im Schatten der ganz großen Namen der deutschen musikalischen Romantik. Dabei brachten sie eine eigene Note in die Musik des 19. Jahrhunderts ein: Burgmüller mit seinen Symphonien, die mit ihrem langen Atem und ihrer Klangschönheit zwischen Schubert und Mendelssohn stehen, und Goetz mit seiner Kammermusik, deren Wärme und Dichte ihresgleichen sucht. Dieses Seminar entschlüsselt die Lebensgeschichten der beiden Komponisten, verdeutlicht ihren Personalstil aufgrund von repräsentativen Hörbeispielen und zieht aufschlussreiche Querverbindungen in das Musikleben des 19. Jahrhunderts. Lernziele: Kennenlernen von zwei bedeutenden, aber weitgehend vergessenen Komponistenpersönlichkeiten der deutschen Romantik des 19. Jahrhunderts Literatur: Klaus M. Kopitz: Der Düsseldorfer Komponist Norbert Burgmüller: Ein Leben zwischen Beethoven – Spohr – Mendelssohn. Düsseldorf 1998. Marek Bobéth: Hermann Goetz – Leben und Werk. Winterthur 1996 04.11., 18.11.2011 jeweils freitags, 18.00 - 19.30 Uhr Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Kaiserallee 11, Bau V, Raum 407
Referent/in
Friedemann Schäfer
Veranstalter
AWWK
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe
Karlsruhe
Tel: 0721 / 608-47974
Fax: 0721 / 608-44811
E-Mail:awwkZds2∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
30
Servicemenü