Impressum | Datenschutz | AWWK

Veranstaltungskalender


Führung
AWWK-Kurs Nr. 863: Exkursion zur Sammlung Prinzhorn
17.06.2020, 17:00 - 18:00
Sammlung Prinzhorn, Voßstraße 2, 69115 Heidelberg.
Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
(Haltestelle Bismarckplatz), Heidelberg
 

Die Sammlung Prinzhorn ist ein Museum für Kunst von Menschen
mit psychischen Ausnahme-Erfahrungen. Ihr bekannter
historischer Bestand umfasst ca. 6.000 Zeichnungen, Aquarelle,
Gemälde, Skulpturen, Textilien und Texte, die Insassen psychiatrischer
Anstalten zwischen 1840 und 1945 geschaffen haben.
Dieser weltweit einzigartige Fundus wurde zum größten Teil von
dem Kunsthistoriker und Psychiater Hans Prinzhorn (1886–1933)
während seiner Zeit als Assistenzarzt an der Psychiatrischen Klinik
der Universität Heidelberg zusammengetragen. Zu den bekanntesten
Künstler*innen/Autor*innen des historischen Bestandes
zählen Else Blankenhorn, Franz Karl Bühler, Karl Genzel, Paul Goesch,
Emma Hauck, August Klett, August Natterer, Agnes Richter,
Joseph Schneller, Barbara Suckfüll und Adolf Wölfli.
Ergänzend zu der neu eingerichteten Dauerausstellung des Museums
erwartet Sie eine Führung durch die Ausstellung Fragile
Schätze der Sammlung Prinzhorn. „Ein mehrfacher Millionenwerth“,
bei der Kunstwerke aus der Sammlung gezeigt werden,
deren zunehmend empfindlicher Zustand die dauerhafte Präsentation
und die Ausleihe in andere Museen verbietet, sodass sie
einmalig ausgestellt werden.
Treffpunkt: 16.45 Uhr im Eingangsbereich der Ausstellung.
Im Anschluss haben Sie Zeit, die Dauerausstellung zu besichtigen.


Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2020!


TERMIN
Mittwoch, 17.06.2020, 17.00 Uhr

 
Kosten/ Zahlungsweise 18 € (inkl. Eintritt) Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 16 €
Referent/in
Mitarbeiter*in der Sammlung Prinzhorn
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkCfq7∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Zielgruppe
Interessierte / Jede(r)
Teilnehmerzahl
25
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Zur Online-Anmeldung.
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen